BAUEN

Unser jährliches Ziel ist der Neubau von ca. 130 Wohnungen, die wir in attraktiven Lagen bauen. Dabei legen wir Wert auf Wohnvielfalt und eine gesunde Mischung der Mieterstruktur.

WOHNEN

Unsere Mitglieder genießen ein Dauerwohnrecht und profitieren von fairen Preisen sowie aktuellen Modernisierungen und Instandhaltungen – das alles in mehr als 9.200 Wohnungen.

SPAREN

Wir unterhalten seit 1977 eine Spareinrichtung, die unsere Mitglieder und ihre Angehörigen im Sinne der Abgabenordnung nutzen können und bieten unterschiedliche Sparprodukte an.

AKTUELLES

130 neue Wohnungen

Mit dem Bergedorfer Tor (96 WE und Gewerbe), am Strandkai (48 WE und Gewerbe) und der Chrysanderstraße wurden in 2017 Bauanträge für ca. 138 Wohnungen eingereicht. Weitere Neubauten entstehen in den Gebieten Haferblöcken, Öjendorfer See, HH-Billstedt (116 WE – davon 44 zunächst an „fördern & wohnen“) und in der Sterntwiete (90 WE) – hier beginnen wir 2019 mit dem Bau. Allgegenwärtiges Thema ist der Masterplan für Oberbillwerder. Die Bergedorf-Bille wird die weitere Entwicklung ( Vergabe ab ca. 2023 über die IBA Hamburg GmbH) begleiten und sich entsprechend einbringen, da dieser neue Stadtteil auch für unsere angrenzenden Quartiere von Bedeutung ist.