Vermietung Chrysanderstraße 44-48
Wohnen im Bergedorfer Villenviertel

Seit dem Frühjahr 2021 sind in der Chrysanderstraße 44 bis 48 drei Häuser im Bau. Wir rechnen mit einer Fertigstellung im Herbst 2022.

 

Die drei Häuser umfassen jeweils vier 3-Raum-Wohnungen. Diese sind frei finanziert und haben ca.75 m² Wohnfläche. Aufgrund einer Vielzahl vorliegender Bewerbungen können wir mittlerweile keine weitere*n Interessent*innen mehr vormerken.

 

Das Neubauvorhaben liegt im Westen des Bergedorfer Villenviertels, unweit vom Schillerufer, einem kleinen, schönen Park direkt an der Bille. Am Schillerufer gibt es eine Minigolfanlage sowie einen direkten Zugang zum Bille-Bad, welches sowohl Bade- und Wellnessmöglichkeiten als auch ein angrenzendes Fitnessstudio der TSG-Bergedorf bietet.

 

Sowohl Kitas als auch Grund- und weiterführende Schulen sind  fußläufig erreichbar. Die Bergedorfer City ist nur wenige Gehminuten entfernt und bietet eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, Ärzten und Apotheken. Verschiedene Freizeitmöglichkeiten finden Sie auf kurzen Wegen.

 

Das Grundnutzungsentgelt für diese Neubauwohnungen liegt im Mittel bei 12,80 €/m². Die Vorauszahlungen für Heiz- und Betriebskosten kalkulieren wir mit ca. 2,00 €/m². Für die Anmietung einer Wohnung sind Genossenschaftsanteile in Höhe von 3.000,00 € erforderlich.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Baubeschreibung.

Eine kurze Präsentation liefert Ihnen kon­krete Details und Preise.